Das Jubiläumsmodell „100 Jahre Seiko Armbanduhren“ von Sportura.

Kinetic krönt ein besonderes Jubiläum.

Als Seiko 1913 seine erste Armbanduhr fertigte, taufte der Präsident des Unternehmens sie auf den Namen Laurel. Die Laurel war nicht nur die erste von Seiko, sondern die erste überhaupt in Japan hergestellte Armbanduhr. Sie ist der Ausgangspunkt einer Vielzahl innovativer Entwicklungen und spiegelte Kintaro Hattoris Entschlossenheit wider, dass Seiko stets „Den Anderen einen Schritt voraus“ sein solle. In Würdigung des 100sten Geburtstages der Laurel war es naheliegend, dass eine von Seikos innovativsten Technologien zum Herzstück der Jubiläumskollektion wird. Kinetic ist eine herausragende Entwicklung und das einzige Kaliber der Welt, das die Bewegungsenergie des Trägers in elektrische Energie zum Antrieb des Uhrwerks umwandelt.

 

Seiko Kinetic – You are the power.

Seiko Kinetic ist eine durch Bewegungsenergie angetriebene Uhr, die eine Ganggenauigkeit von nur einer Sekunde Abweichung pro Tag gewährleistet. Kinetic ist eine von Seikos „Grünen Technologien“, da sie keinen Batteriewechsel erfordert und das Beste aus traditioneller und elektronischer Uhrenherstellung kombiniert. Seit 25 Jahren liefert Seiko Kinetic das, was viele Konsumenten wirklich erwarten: eine zuverlässige, langlebige, umweltfreundliche und wartungsarme Uhr, die mindestens zehnmal genauer als ein mechanischer Zeitmesser ist. Die Jubiläumsmodelle „100 Jahre Seiko Armbanduhren“ bieten aber noch viel mehr, sie beinhalten die besten Kinetic Kaliber, die Seiko heute zu bieten hat.

 

Seiko SPORTURA

Das Sportura Jubiläumsmodell vereint die Unendlichkeit der Bewegungsenergie zum Antrieb der Uhr mit dem Genie eines Ewigen Kalenders, der bis Februar 2100 immer das richtige Datum anzeigt. Das Kinetic Perpetual Kaliber beweist einmal mehr Seikos führende Stellung im Bereich des Energiemanagements beim Uhrenbau. Wie bei jedem Kinetic Kaliber treibt die Körperbewegung des Trägers die Uhr an, die erzeugte Energie wird bei der Kinetic Perpetual jedoch in einer einzigartigen Weise gespeichert. Durch die Auto-Relay-Funktion fällt die Uhr, wenn sie nicht getragen wird, in einen bis zu vier Jahre dauernden „Schlaf“-Modus. Ganggenauigkeit und Kalenderfunktion bleiben erhalten, lediglich die Zeiger stoppen ihren Lauf. Wird die Uhr wieder bewegt, stellen sich die Zeiger auf die korrekte Uhrzeit ein.

 

SNP064 - das Sportura Kinetic Perpetual Jubiläumsmodell kann bei Nichtgebrauch bis zu vier Jahre schlafen und springt nach dem Aufwachen zur aktuellen Zeit und zum korrekten Datum.

 

Technische Daten:

Seiko Sportura SNP064

  • Kaliber 7D48

Kinetic Perpetual

  • Gehäuse:

Edelstahl mit Roségoldauflage, Lünette mit blauer Titankarbidauflage

Durchmesser: 44,4 mm

Höhe: 12,75 mm

10 bar wasserdicht

  • Band:

Dunkelblaues Kalbslederband

  • Glas:

Saphirglas

 

  • Produktion nur bis Dezember 2013
  •  
  • UVP: € 829,-