Tradition, Innovation und noch vieles mehr.


Auf der Baselworld 2017 präsentieren wir einige neue Seiko Kollektionen, deren Wurzeln in der Geschichte und den Traditionen unseres Unternehmens zu finden sind. Sie sind eine Kombination aus unseren geschichtlichen Stärken, unserer technologischen Kreativität und unserer Entschlossenheit, sich stetig weiterzuentwickeln und immer höhere Ziele zu erreichen.

Kintaro Hattori, unser Firmengründer und mein Urgroßvater, forderte sein Team auf, dafür zu sorgen, dass Seiko „den Anderen stets einen Schritt voraus“ ist. Ich teile diese Einstellung. Unsere Kollektionen 2017 sind der lebende Beweis, wie sehr ich mich seiner Vision verpflichtet fühle.

Unser Schwerpunkt liegt 2017 in neuen Designs und Kalibern für unsere Elite Kollektionen, wobei ich auf drei ganz besondere Höhepunkte hinweisen möchte:

Erstens bieten wir ein neues Astron Kaliber an und erhöhen damit die Zahl der Astron Kaliber auf vier. Dies ermöglicht uns, die Vorteile der GPS Solar Technologie einem noch breiteren Publikum näher zu bringen.

Zweitens erweitern wir unser Prospex Sortiment um weitere funktionale und robuste Sportuhren mit professionellen Spezifikationen. Eine Replik unserer ersten Taucheruhr vereint unsere Leidenschaft für Tradition und Innovation und eine breite Auswahl weiterer neuer Taucheruhren überrascht durch ihr exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und ihre Qualität.

Drittens präsentieren wir Ihnen bei Presage, unserer sehr erfolgreichen mechanischen Kollektion, eine neue Uhrenserie, die wir entwickelt haben, um Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Inspiration dafür fanden wir in der bunten Welt der Cocktails.

Ein Lächeln ist in diesen herausfordernden Zeiten wichtig und wir freuen uns auf Ihren Besuch des Seiko Standes. Feiern Sie mit uns die Markteinführung dieser wunderbaren Modelle und der weiteren Seiko Neuheiten. Wir erwarten Sie, wie kann es anders sein, mit einem Lächeln.

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche, angenehme und spannende Baselworld.


Shinji Hattori - Präsident und CEO der Seiko Watch Corporation zur Baselworld 2017