Scroll

KONZEPT

Seiko Prospex präsentiert drei neue Modelle in der Black Series, die von der nächtlichen Unterwasserwelt inspiriert sind. Bei den Modellen handelt es sich um moderne Neuinterpretationen von Zeitmessern aus den Jahren 1965, 1968 und 1970, die die Philosophie der Black Series widerspiegeln. Nachttauchen ist eine großartige Erfahrung, bei der man das Meer auf eine völlig andere Weise erleben kann als beim Tauchen am Tag. Viele Taucher sind von der geheimnisvollen Welt des nächtlichen Ozeans fasziniert, was diese Freizeitbeschäftigung auf der ganzen Welt beliebt macht. Das schwarze Gehäuse symbolisiert die Dunkelheit und Stille des nächtlichen Ozeans, während die orange Farbe von den Lichtern inspiriert ist, die ihn beleuchten.

Black Series Limited Editions 1965 / 1968 / 1970 Mechanische Taucheruhren
Moderne Neuinterpretationen

Drei moderne Neuinterpretationen der Taucheruhren von 1965, 1968 und 1970
sind mit dem Kaliber 6R35 ausgestattet, das eine Gangreserve von 70 Stunden bietet.

Photo of SPB253J1 SEIKO PROSPEX Dial Photo of SPB253J1 SEIKO PROSPEX Dial

Zifferblatt & Lünette

Die orangefarbenen Akzente auf der Uhr erinnern an das Licht, das nachts unter dem Meer leuchtet.

Photo of SPB257J1 SEIKO PROSPEX Lumibrite Photo of SPB257J1 SEIKO PROSPEX Lumibrite

Lumibrite

Die Stundenmarkierungen und Zeiger sind mit LumiBrite beschichtet, um auch bei Dunkelheit eine gute Ablesbarkeit zu gewährleisten.

Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Strap Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Strap Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Strap Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Strap

Band

Die Uhren werden mit einem Textilband angeboten, das mit einer traditionellen japanischen Flechttechnik namens Seichu hergestellt wird. Seine Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Sonneneinstrahlung entsprechen den höchsten Anforderungen der Seiko Prospex Taucheruhren.

Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Additional strap Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Additional strap

Zusätzliches Wechselband

Ein zusätzliches schwarzes Silikonarmband ist im Lieferumfang enthalten und kann in einer Vielzahl von Situationen getragen werden.

1965 / 1968 / 1970 Mechanische Taucheruhren

  • Photo of SPB253J1 SEIKO PROSPEX Photo of SPB253J1 SEIKO PROSPEX Photo of SPB253J1 SEIKO PROSPEX

    1965 Mechanische Taucheruhr
    Moderne Neuinterpretation
    SPB253J1

    1965 Mechanische Taucheruhr Original

    Photo of 1965 Mechanical Diver's Original model Photo of 1965 Mechanical Diver's Original model

    Die erste Taucheruhr Japans, die 1965 auf den Markt kam. In den 1960er Jahren bewies die Uhr ihre Zuverlässigkeit beim Einsatz in der extremen Umgebung der Antarktis. Die neue Kreation bleibt ihrem Erbe im Design treu, wurde aber an die Standards der heutigen Prospex angepasst. Mit ihrem schlanken Profil und dem niedrigen Schwerpunkt des Gehäuses ist die Uhr perfekt für den täglichen Gebrauch geeignet.

  • Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEX

    1968 Mechanische Taucheruhr
    Moderne Neuinterpretation
    SPB255J1

    1968 Mechanische Taucheruhr Original

    Photo of 1968 Mechanical Diver's Original model Photo of 1968 Mechanical Diver's Original model

    Das ursprüngliche Modell aus dem Jahr 1968 war ein bahnbrechendes Modell mit 300 m Wasserdichtigkeit und einem Automatikuhrwerk mit 10 Halbschwingungen. Das scharfe und kraftvolle Design des Originalmodells wurde beibehalten, aber durch die kleinere Gehäusegröße von 42 mm liegt die Uhr bequem am Handgelenk an.

  • Photo of SPB257J1 SEIKO PROSPEX Photo of SPB257J1 SEIKO PROSPEX Photo of SPB257J1 SEIKO PROSPEX

    1970 Mechanische Taucheruhr
    Moderne Neuinterpretation
    SPB257J1

    1970 Mechanische Taucheruhr Original

    Photo of 1970 Mechanical Diver's Original model Photo of 1970 Mechanical Diver's Original model

    Diese 1970 lancierte Taucheruhr mit ihrer einzigartigen aerodynamischen Form wurde von 1974 bis 1976 von dem Abenteurer Naomi Uemura getragen, als er im Alleingang eine 12.500 km lange Hundeschlittenfahrt von Grönland nach Alaska absolvierte und damit ihre Zuverlässigkeit unter extremen Bedingungen bewies. Unter Beibehaltung der Gehäuseform des Originals wurde die Wasserdichtigkeit von 150m auf 200m erhöht und das Glasmaterial auf Saphirglas umgestellt.

Seiko ProspexBlack Series Limited Editions 1965 / 1968 / 1970 Mechanische Taucheruhren
Moderne Neuinterpretationen

  • Photo of SPB253J1 SEIKO PROSPEXPhoto of SPB253J1 SEIKO PROSPEX

    1965 Mechanische Taucheruhr
    Moderne Neuinterpretation

    SPB253J1

    [ Kaliber 6R35 ]

    Limitiert auf 5.500 Stück weltweit

    Technische Daten

  • Photo of SPB255J1 SEIKO PROSPEXPhoto of SPB255J1 SEIKO PROSPEX

    1968 Mechanische Taucheruhr
    Moderne Neuinterpretation

    SPB255J1

    [ Kaliber 6R35 ]

    Limitiert auf 5.500 Stück weltweit

    Technische Daten

  • Photo of SPB257J1 SEIKO PROSPEXPhoto of SPB257J1 SEIKO PROSPEX

    1970 Mechanische Taucheruhr
    Moderne Neuinterpretation

    SPB257J1

    [ Kaliber 6R35 ]

    Limitiert auf 5.500 Stück weltweit

    Technische Daten

Alle drei Modelle sind jetzt erhältlich!